phantastische Geschichten & uralte Märchen

                                     

Lösungshinweise für die Märchenschatzsuche

 

Aufgabe


Lösung

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 1 weitergeleitet.

Krone

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 2 weitergeleitet.

Im rechten Tor befinden sich auf Wadenhöhe an einer der Wände Goldspuren.

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 3 weitergeleitet.

Es ist die gelbe Mütze.

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 4 weitergeleitet.

Alle Ludwigsburger kennen die Bärenwiese und geben den Kindern sicherlich bereitwillig Auskunft, wenn sie gefragt werden. Und der Bär wurde von Schneeweißchen und Rosenrot erlöst.

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 5 weitergeleitet.

In Ludwigsburg führen fast alle Wege zum Schloss.

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 6 weitergeleitet.

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ – Sie erinnern sich an Schneewittchens Stiefmutter?

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 7 weitergeleitet.

Bekanntlich musste Aschenputtel vom Ball fliehen, bevor es Mitternacht schlug.

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 8 weitergeleitet.

Kuchen und Wein sollten die Großmutter laben!

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 9 weitergeleitet.

Es befindet sich im Schaufenster des kleinen Ladens „Alisha“ ein kleines Tuch, auf dem ein Edelstein liegt. Das vom tapferen Schneiderlein war natürlich größer!

Hier werden Sie zur Aufgabe Nr. 10 weitergeleitet.


Rapunzel hat nicht nur einen langen Zopf sondern auch dem Bioladen von Ludwigsburg ihren Namen geliehen.

 Das Lösungswort ist „GOLDSCHATZ“. Und als Lohn gibt es nun einen Goldtaler für jedes Kind.