phantastische Geschichten & uralte Märchen

                                     


Meine Veranstaltungen für diejenigen, die eine sanfte Gänsehaut zu genießen wissen!

I. Die Türmerin von Ludwigsburg - Erzählspektakel mit Gruselfaktor

In Ludwigsburg versah bis zu Beginn des vorigen Jahrhunderts eine Türmerin hoch über der Stadt ihren Dienst - als vorwitzige „Turmkarlene“ war sie bekannt. In den kleinen Zimmern oben im Kirchturm der Stadtkirche hatte Sie wenig Platz zum Leben und einsam war es dort oben auch. Aber ihr Dienst war für die Stadt sehr wichtig: Brach ein Feuer aus, so war sie die erste, die es sehen und die Menschen warnen konnte. Aber von dort oben gab es auch noch anderes zu entdecken. Mit scharfen Augen gesehen und scharfer Zunge brühwarm weitererzählt - folgen Sie der Türmerin von Ludwigsburg auf ihrem Gang durch die Stadt. Folgen Sie ihr durch düstere Gassen, hinüber zum geheimnisvollen Schloss und hinab in dunkle Keller. Erfahren Sie von den Abgründen der Menschen hier in Ludwigsburg. Ob Wahrheit oder nur Klatsch und Tratsch - das wird wohl ein Geheimnis bleiben.

Dauer: 1,5h - 2h
Treffpunkt: Marktplatzbrunnen in Ludwigsburg
Kosten: 20 €

Nur mit Voranmeldung
unter 07141 – 2 99 66 98
oder über das Anmeldeformular.

II. "Eiskalt bei Laternenschein im Park": Eine gruselige Kostümführung im Schlosspark in Ludwigsburg

Ausschließlich in den düsteren Wintermonaten zu buchen (Nov. - Feb.)


Lassen Sie den Tag ausklingen mit eiskaltem Grauen: Beim Schein von Fackeln und Laternen führt ein leibhaftiger Geist die Wagemutigen entlang dunkler Pfade. Der Weg geht unter den dichten Baumkronen einer stillen Allee hindurch bis hin zur düsteren Burg! Erfahren Sie aus erster Hand, was sich vor langer Zeit im Schlossgarten zugetragen hat. Von Liebe und Schuld wird berichtet, von Mord und Sühne, von rastlosen Toten, die keinen Frieden finden können. Und wenn dann in tiefer Düsternis eine Stimme krächzt: "Auf ewig seiest du verflucht!", dann ist Gänsehaut garantiert.

Achtung: Bitte ziehen Sie sich warm an. Sie müssen gut zu Fuß sein, denn das Gelände ist unübersichtlich. Eine Haftung kann weder für Leib noch Seele übernommen werden! Wer hat, möge eine Taschenlampe mitbringen.

III. "meisterlich morbide":  Gruselgeschichten von Teufeln, Hexen und dem Tod

Wenn es dunkel ist in Ludwigsburg, werden verwunschene Gestalten lebendig. Und diese sind beileibe nicht immer harmlos. Da spukt es, dass Ihnen kalte Schauer den Rücken hinab laufen.

Begleiten Sie die Märchenerzählerin durch die dunklen Gassen der Stadt, überqueren Sie mit ihr düstere Plätze und erfahren Sie Gruseliges und Geheimnisvolles von Grüften und Gemäuern.

Achtung: Bitte ziehen Sie sich warm an. Eine Haftung kann weder für Leib noch Seele übernommen werden!

IV. "Mit Amalie und Klara in die Unterwelt": DER Spaziergang durch die Keller von Ludwigsburg

Unter den Häusern und Straßen der Stadt liegen viele eiskalte Keller. Dort wurde Bier in großen Fässer gelagert - für die Soldaten der Garnison. Denn die hatten Durst, großen Durst. Doch wurde dort nicht nur Bier gelagert. Fast jeder Keller birgt sein kleines düsteres Geheimnis. Amalie und ihre uneheliche Schwester Klara entführen Sie in die tiefsten Tiefen der Stadt, und erzählen die jede Menge spannende Geschichten über die Häuser, die Keller und die Menschen. Entdecken Sie mit den beiden Schwestern die verborgene Ludwigsburger Unterwelt.

Achtung: Bitte ziehen Sie sich warm an. Sie müssen recht gut zu Fuß sein, denn manche Treppen sind unübersichtlich. Eine Haftung kann weder für Leib noch Seele übernommen werden! Wer hat, möge eine Taschenlampe mitbringen.

Alle aktuellen Termine finden Sie hier:

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Sie wollen eine Veranstaltung für eine geschlossene Gruppe buchen?

Hier entlang bitte: